WARENKORB 0

NEU IM WARENKORB




Sie haben keine Artikel im Warenkorb.


Hochland Kaffee Hunzelmann
WARENKORB 0

NEU IM WARENKORB




Sie haben keine Artikel im Warenkorb.


Warum wir uns für Umwelt und Menschen engagieren...
Unternehmen tragen Verantwortung für die gesamtgesellschaftlichen Auswirkungen ihres Handels und Handelns. Wollen sie dem gerecht werden, was man gemeinhin unter nachhaltigem Wirtschaften versteht, müssen sie sich ihrer „Corporate Social Responsibility“ (CSR) stellen. Für uns bedeutet das: Wir müssen sicherstellen, dass der Weg unseres Kaffees von der Plantage in die Tasse Mensch und Natur so wenig wie möglich belastet. Dieser Verpflichtung stellen wir uns. Aber das allein reicht uns nicht. Es geht nicht nur darum, negative Auswirkungen zu minimieren Im Sinne des Shared-Value-Konzepts , einer aktiven Weiterentwicklung des CSR-Gedankens, ist unser gesammeltes Handeln darauf ausgerichtet, einen Mehrwert für Wirtschaft und Gesellschaft zu schaffen.

Unser ewiger Weg: Ökonomie und Ökologie verknüpfen

Ökonomie kann nicht dauerhaft florieren, wenn sie Ökologie missachtet oder gar ausbeutet. Das Verständnis dafür ist in der jüngeren Vergangenheit immer größer geworden, Hochland Kaffee Hunzelmann hat es schon immer gelebt. Als Rohkaffeehändler wussten unsere Firmengründer Gustav und Antonie Hunzelmann um den Wert der Natur und ihrer Schätze. Dieses Wissen ist zu einer Strategie geworden, die auch in der dritten Firmengeneration felsenfest steht. Credo: Wahre und bleibende Erträge erhält nur, wer in den Schutz seines natürlichen Kapitals investiert.

Alle an einem Strang: die richtigen Partner

Als Einzelkämpfer steht jeder auf verlorenem Posten. Nur mit gemeinsamen Anstrengungen erreicht man seine Ziele. Bei der Auswahl unserer Partner achten wir daher darauf, dass unsere Philosophien übereinstimmen und wir auf Augenhöhe zusammenarbeiten – am liebsten langfristig und möglichst mit regional verankerten, mittelständischen Unternehmen. Für unseren Kaffee sind die Kooperative Coopedota in Costa Rica, das Schifffahrts- und Logistikunternehmen CMA CGM und der Verpackungshersteller O. Kleiner die wichtigsten Partner, weitere zum Beispiel für die Logistik und die Lagerung kommen hinzu. Mit vorbildlichen individuellen und kollektiven Anstrengungen produzieren wir gemeinsam klimaneutralen Kaffee.

Den Ursprung bewahren: für die Biodiversität

Vor mehr als 50 Jahren legten wir den Grundstein für den partnerschaftlichen direkten Handel mit der Coopedota in Costa Rica, der bis heute besteht. Wir sind stolz, den rund 800 Kaffeebauern dadurch ein Stück Sicherheit zu bieten, von der beide Seiten profitieren. Indem die Kooperative langfristig mit sicherem Absatz planen kann, kann sie schonender wirtschaften und so sicherstellen, dass ihnen ihre Böden auch in Zukunft eine erträgliche Ernte schenken. Landschaftsberater helfen den Bauern auf diesem Weg.

Der hohe Wert der Rohstoffe: Ressourcen schonen

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Kaffee zu rösten. Mit unserer Langzeit-Trommelröstung gewinnen wir nicht nur ein Endprodukt mit konstant hoher Qualität, sondern arbeiten auch energieeffizient und haben einen geringeren CO2-Ausstoß. Ohne einen wirklich nachhaltig gestalteten industriellen Kreislauf wäre aber nicht viel gewonnen. Deswegen fordern und fördern wir den bewussten Umgang mit Ressourcen auch bei unseren Partnern. Unsere Kaffeelieferanten haben in den vergangenen Jahren durch Schulungen den Wasserverbrauch und ihren Ausstoß von Treibhausgasen etwa bei der Trocknung signifikant gesenkt und arbeiten nun mit Wasseraufbereitungsanlagen. Die O. Kleiner AG, unser Hauptlieferant von Verpackungsmaterialien, hat dank Ökostrom, Biogas und einem Abgasfilter seine CO2-Ausstöße auf ein Minimum reduziert. Nicht vermeidbare Emissionen kompensiert das Unternehmen durch Abgaben an die Klimaschutzorganisation myclimate.

Zum Wohle der Gesellschaft: Akteur Mensch

Wir möchten, dass jeder, der in Verbindung zu unserem Kaffee steht – von den Erntehelfern bis zu unseren Kunden – sich dafür glücklich schätzen kann. Nur so entsteht Ganzheitlichkeit. Der partnerschaftliche direkte Handel ist deswegen auch auf eine angemessene Entlohnung und die Arbeitsplatzsicherheit aller Beteiligten in den Ursprungsländern ausgerichtet. Wir unterstützen dortige Einrichtungen wie Kinder- oder Altenheime. In unserem eigenen Unternehmen bauen wir auf eine sichere und lange Betriebszugehörigkeit unserer Mitarbeiter und motivieren sie zu einem selbstbewussten, eigenverantwortlichen Arbeiten. Wir bringen jedem, der für Hochland Kaffee Hunzelmann arbeitet, Wertschätzung entgegen.

Ein Stück vom Glück: Unser soziales Engagement

Aus vollem Herzen unterstützen wir zahlreiche soziale Projekte in Deutschland und der Region mit Sach- und Geldspenden. Wir möchten unseren Anteil dazu beitragen, dass zum Beispiel Initiativen wie die SOS-Kinderdörfer, die Straßenzeitung Trott-war, die Schwäbische Tafel, die Vesperkirche oder Femmetastisch, ein Tagestreff für Frauen in schwierigen Lebenssituationen ihre immens wichtige Arbeit fortführen können. Gleiches gilt für die Aidshilfe, die Mukoviszidose-Stiftung und die Release-Drogenberatung sowie für die Hospiz-Einrichtungen St. Martin in unserer unmittelbarer Nachbarschaft und das Hospiz Stuttgart. In der Kinderspielstadt Stutengarten, die Kindern zeigt, wie Staat und Wirtschaft funktionieren, sind wir jeden Sommer mit einer Kaffeemanufaktur im Miniformat dabei. Und gemeinsam mit dem Bundesverband der grünen Wirtschaft ermöglichten wir in der jüngeren Vergangenheit drei Elftklässlern Stuttgarter Gymnasien, ein Jahr lang an unterschiedlichen sozialen Projekten mitzuwirken.

Der bewusste Genuss: Unser Rat an Sie

Liebe Kunden, wir lieben Filterkaffee. Weil er bei entsprechender Herstellung einfach wundervoll schmeckt und weil er unsere Unternehmensgeschichte prägt. An dieser Stelle möchten wir Ihnen die Zubereitungsart noch aus einem weiteren Grund ans Herz legen. Sie ist die umweltschonendste, weil Sie mit ihr ohne großen Energieaufwand und übermäßigen Verpackungsmüll einen wundervollen Kaffee brühen können. Deswegen ist sie für uns auch unser Produkt Nummer eins. Sollten Sie Fragen zum Thema Hochland Kaffee Hunzelmann und Shared-Value haben, schreiben Sie uns bitte.

E-Mail schreiben
Finden Sie Hochland Kaffee Shops & Filialen in ihrer Nahe.